[die Dutt]
[Sage]
[Marktplatz]
[Wasser]
[Fee]
[Göttin]
[nach ihr benannt]
[blauer Sandstein]
[Deutungen]
[Inspiration]
[SagenReich]
[Recherche]
[Materialien]
[Dank]

mailen

last update:

Sep 2016
Recherche
Deutungen

                    

 

©Gundula Taschner

 http://www.diedutt.de

Deutungen

“...die sogenannte Duttfee, Wahrzeichen des Ursprungs der Stadt...” Ratsprotokoll 1827

Aus der Dunkelheit ans Licht - eine Spurensuche -die Tuttlinger Duttfee Materialien zum Projekt gezeigt bei der Ausstellung “das verborgene Museum” im Alten Krematorium in Tuttlingen 8.Mai-20 Mai 2007 und mehr ...(site in Arbeit)

...Da soll einst, wie uralte Tuttlinger und Möhringer Leute von ihren Eltern gehört, eine Göttin verehrt worden sein, die habe “Dutt” geheissen...” Anton Birlinger / Dr. M.R. Buck Volksthümliches aus Schwaben 1861...